Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr
Von Weinbergen geprägte Albiger Landschaft

Mitfahrerbank für Albig zum Abschluss des Jubiläumsjahres „10 Jahre Volontäre für Albig“

Mitfahrerbank für Albig

20. August 2018: Albig gt.- In den Gemeinden der benachbarten VG Wörrstadt hat sich die Einrichtung der „Mitfahrerbank“ bereits seit geraumer Zeit bewährt. Jetzt haben die „Volontäre“ zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres „10 Jahre Volontäre“ dieses Modell auch für Albig realisiert, an die örtlichen Bedürfnisse angepasst und für die Fahrtrichtung Alzey favorisiert, denn die Albiger sind im Bereich Nahverkehr eindeutig auf die nahe Kreisstadt hin ausgerichtet. An der Kreuzung Langgasse/Neugasse/Antoniterhofstraße steht an exponierter Stelle eine Wartehalle mit Sitzgelegenheit. Hier befindet sich ab sofort die „Mitfahrerbank“ und das entsprechende Hinweisschild. Wenn sich nun jemand in diesem Bereich aufhält, deutet das auf einen Mitnahmewunsch nach Alzey hin. Autofahrer die dort vorbeikommen, können dann entscheiden, ob sie eine Mitbürgerin/einen Mitbürger mit nach Alzey nehmen.
           
Mitfahrerbank für Albig Mitfahrerbank für Albig

Das Klischee, dass man sich im dörflichen Bereich kennt, erleichtert die Bereitschaft jemanden einen Gefallen zu tun. Das fördert und stärkt zusätzlich die Dorfgemeinschaft. Zu der guten Anbindung der Gemeinde Albig durch die beiden Bahnlinien Bingen-Worms und Mainz-Alzey und durch den  Bürgerbus der VG Alzey-Land, kommt jetzt mit der Mitfahrerbank eine weitere Mobilitätsvariante, die von Mitmenschlichkeit, Kooperation und Kommunikation lebt. Zu gegebener Zeit kann dann evtl. mit der Stadtverwaltung in Alzey  über die Einrichtung einer „Gegenbank“ verhandelt werden.

Die „Volontäre“ verfügen mittlerweile in der Zusammenarbeit mit Schlossermeister Arno Frank über einige Erfahrungen mit Werbeanlagen, gehen doch auch die Cortenstahltafeln „1250 Jahre Weinbaugemeinde Albig“, „Jumelage/Partnerschaft Albig/Signy-L`Abbaye“, „Albiger Backesgrummbeere“ und „Weinbergsturm auf dem Fels“, sowie die ortsinternen Wegweiser ebenfalls auf gemeinsame Initiativen zurück. Folgerichtig wurde auch die Konzeption der Hinweistafel „Mitfahrerbank“ in Zusammenarbeit mit Schlossermeister Frank realisiert und in edlem Stahl und zeitlosem Design gefertigt. Ortsbürgermeister Günther Trautwein hofft nun, dass die „Mitfahrerbank“ jetzt gut angenommen wird und sich die neue Mitnahmevariante erfolgreich entwickelt.


Adresse

Rathaus
Langgasse 58
55234 Albig
Tel. (0 67 31) 23 01
E-Mail Adresse

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters

Donnerstag:
10.30 - 12.00 Uhr
19.00 - 20.00 Uhr
und nach Vereinbarung


© 2010-2019 Ortsgemeinde Albig - Alle Rechte vorbehalten | Startseite | Impressum | Datenschutz | SiteMap
by ScreenPublishing.de
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen