Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr
Von Weinbergen geprägte Albiger Landschaft

„Volontäre für Albig“ – Landespflege auf dem Sumborn und rund um den Hundskopf

19. März 2019: Albig gt.- Im Januar wurden im Bereich der Sumbornquelle Bäume und Hecken zurück geschnitten. Jetzt haben die „Volontäre“ das Astwerk beseitigt und an Ort und Stelle verbrannt. Die Sanierung der historischen Quelle war 2017 ein Top-Projekt der „Volontäre“ und so fühlen sich die Herren immer noch für das Gelände und die gesamte Anlage verantwortlich.

Landespflege auf dem Sumborn und rund um den Hundskopf 

Im Zuge der Weinbergsflurbereinigung wurden rund um den Hundskopf Streuobstwiesen angelegt. Die vielen Obstbäume brauchen ab und an einen Pflege- und Erhaltungsschnitt. Die „Volontäre“ übernehmen diese Aufgabe gerne und führen sie fachmännisch aus.     

Landespflege auf dem Sumborn und rund um den Hundskopf Landespflege auf dem Sumborn und rund um den Hundskopf  

Im Einsatz waren:
Reinhard Knobloch, Franz Josef Werner, Helmut Weißmann, Wolfgang Kasselmann, Jos Tomp, Kurt Rück, Karl Dieter Barbig, Peter Fronzek, Reinhard Schlosser, Bernd Walter, Bernhard Dehé, Walter Lorenz, Wilhelm Müller, Rüdiger Steil, Ernst Ludwig Fromm und Günther Trautwein.         


Adresse

Rathaus
Langgasse 58
55234 Albig
Tel. (0 67 31) 23 01
E-Mail Adresse

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters

Donnerstag:
10.30 - 12.00 Uhr
19.00 - 20.00 Uhr
und nach Vereinbarung


© 2010-2019 Ortsgemeinde Albig - Alle Rechte vorbehalten | Startseite | Impressum | Datenschutz | SiteMap
by ScreenPublishing.de
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen