Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr
Von Weinbergen geprägte Albiger Landschaft

Tag der Albiger Geschichte

Montag, 25. März 18 Uhr, Turnhalle Albig

Familie Wolf: Eine jüdische Albiger und Bermersheimer Familie

Familie Wolf: Eine jüdische Albiger und Bermersheimer FamilieAlbig gt.- Die Veranstaltungsreihe „Tag der Albiger Geschichte“ wird auch in diesem Jahr  fortgesetzt. Am Montag, 25. März findet dazu um 18.00 Uhr in der Turnhalle eine Vortragsveranstaltung mit dem Thema „Familie Wolf: Eine jüdische Albiger und Bermersheimer Familie“ statt.

Die Referentin, Frau Renate Rosenau aus Alzey, ist eine profunde Kennerin der Geschichte der Juden in Alzey und Umgebung und forscht u.a. über die NS-Geschichte der Rheinhessenfachklinik, zu Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen.Die Geschichte der jüdischen Familie Wolf umfasst den Zeitraum von Ende des 18. Jahrhunderts bis zum Ende des 19. Jahrhunderts.

Albiger WappenAlle an der Geschichte der Gemeinde Albig interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Günther Trautwein, Ortsbürgermeister


Adresse

Rathaus
Langgasse 58
55234 Albig
Tel. (0 67 31) 23 01
E-Mail Adresse

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters

Donnerstag:
10.30 - 12.00 Uhr
19.00 - 20.00 Uhr
und nach Vereinbarung


© 2010-2019 Ortsgemeinde Albig - Alle Rechte vorbehalten | Startseite | Impressum | Datenschutz | SiteMap
by ScreenPublishing.de
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen