Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr
Von Weinbergen geprägte Albiger Landschaft

Sammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Albig gt.- Bis zum 25. November findet in Albig die Haussammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt.

Sammlung für die Deutsche KriegsgräberfürsorgeLiesel Knell, Gerlinde Reibel, Rose Ruhlang, Irma Lamb, Petra Lang, Margot Hasselbach, Michelle Weindorf-Klasen, Maria Hofmann, Ute Trautwein, Wilfried Best, Udo Jakob und Heinz Reibel führen die Sammlung in der Gemeinde durch. Für den Sammelbezirk Bachgasse, Wassergasse, Zwerchgasse, Vogelgesang wird noch eine Sammlerin/ ein Sammler gesucht. Interessenten melden sich bitte beim Ortsbürgermeister.   

Ortsbürgermeister Günther Trautwein bedankt sich schon vorab bei allen Sammlerinnen und Sammlern und bittet die Albiger Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung mittels ihrer Spenden, die der Pflege der deutschen Kriegsgräber dienen.


Adresse

Rathaus
Langgasse 58
55234 Albig
Tel. (0 67 31) 23 01
E-Mail Adresse

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters

Donnerstag:
10.30 - 12.00 Uhr
19.00 - 20.00 Uhr
und nach Vereinbarung


© 2010-2018 Ortsgemeinde Albig - Alle Rechte vorbehalten | Startseite | Impressum | Datenschutz | SiteMap
by ScreenPublishing.de
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen