Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr
Von Weinbergen geprägte Albiger Landschaft

Landfrauen komplettieren Ausstattung der Albiger Turnhalle

und spenden einen Wickeltisch

7. Juli 2018: Albig gt.- Die Albiger Landfrauen engagieren sich in vielen Bereichen im Dorf und sind unverzichtbar für die Aufrechterhaltung des sozialen und kulturellen Zusammenlebens in der renommierten Weinbaugemeinde. Die Mitwirkung an vielen übers Jahr verteilten Festen, das Theaterwochenende im November, die karnevalistischen Veranstaltungen und Aktionen für die ältere Generation, stehen beispielhaft für das breitgefächerte Engagement. Auch der Blick über den Tellerrand und die Erkennung wichtiger Bedürfnisse zeichnet die Frauen au.

Landfrauen spenden einen WickeltischSo fehlte bis dato in der Albiger Turnhalle ein Wickeltisch, auf dem der Nachwuchs der HallennutzerInnen bei Bedarf in der Damentoilette versorgt werden kann. Die Landfrauen haben deshalb jetzt die Initiative ergriffen und einen Wickeltisch beschafft und die Kosten in Höhe von 400 Euro übernommen.

Elke Weindorf, Mitglied im Vorstand der aktiven Albiger Landfrauen, konnte jetzt nach der Montage, den neuen Kleinkinder-Wickeltisch an die Gemeinde übergeben.

Ortsbürgermeister Günther Trautwein würdigte dabei das außergewöhnliche Engagement des Landfrauenvereins und bedankte sich für die jüngste Spende. Sie stehe in einer langen Reihe von Sachspenden, mit denen der Verein die Gemeinde schon unterstützt habe.


Adresse

Rathaus
Langgasse 58
55234 Albig
Tel. (0 67 31) 23 01
E-Mail Adresse

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters

Donnerstag:
10.30 - 12.00 Uhr
19.00 - 20.00 Uhr
und nach Vereinbarung


© 2010-2018 Ortsgemeinde Albig - Alle Rechte vorbehalten | Startseite | Impressum | Datenschutz | SiteMap
by ScreenPublishing.de
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen