Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr
Von Weinbergen geprägte Albiger Landschaft

Sammlung für die deutsche Kriegsgräberfürsorge

Albiger Sammlerteam wieder sehr erfolgreich

KriegsgräberfürsorgeAlbig gt.- Seit vielen Jahren nimmt Albig eine Spitzenstellung unter den Gemeinden beim Sammelergebnis für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge ein.

1996 Euro sammelten Liesel Knell, Rose Ruhland, Irma Lamb, Gerlinde Reibel, Margot Hasselbach, Petra Lang, Michelle Weindorf, Maria Hofmann, Heinz Reibel, Wilfried Best und Udo Jakob in diesem Jahr in den Albiger Haushalten ein.

Ortsbürgermeister Günther Trautwein dankt allen Sammlerinnen und Sammlern und den Spenderinnen und Spendern sehr herzlich.

Entwicklung des Sammelergebnisses seit dem Jahr 2005:

 Jahr
 Betrag
 Jahr
 Betrag
 2005 
 1751 EUR   
 2012 
 1923 EUR   
 2006
 1769 EUR
 2013
 2132 EUR
 2007
 1892 EUR
 2014
 2199 EUR
 2008
 2077 EUR
 2015
 1901 EUR
 2009
 2032 EUR
 2016
 2100 EUR
 2010
 2108 EUR
 2017
 1996 EUR
 2011
 2116 EUR



Adresse

Rathaus
Langgasse 58
55234 Albig
Tel. (0 67 31) 23 01
E-Mail Adresse

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters

Dienstag und Donnerstag:
19.00 - 20.00 Uhr
und nach Vereinbarung


© 2010-2017 Ortsgemeinde Albig - Alle Rechte vorbehalten | Startseite | Impressum & Datenschutz | SiteMap
by ScreenPublishing.de