Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr
Von Weinbergen geprägte Albiger Landschaft

Aktuelles in der Ortsgemeinde Albig

Ein Samstagvormittag in Albig

Vorschaubild

Beim 2. Albiger Weinsommer sind die „Volontäre“ wieder treue Verbündete der Winzer und der beteiligten Vereine. Und seit geraumer Zeit gibt es in Albig wieder Frauenfußball. Die junge Gruppe überzeugt von Anfang an mit großen Ehrgeiz. Interner Linkzum Artikel

„Volontäre für Albig“ vertreten Gemeinde beim Umzug

Vorschaubild

Framersheim gt.- Die „Volontäre für Albig“ vertreten seit einigen Jahren die Gemeinde Albig bei den Festumzügen an den VG-Weinfesten in der Region. Dabei führen sie die auf Cortensstahltafeln dargestellten Attribute der Gemeinde mit. Interner Linkzum Artikel

Grußwort und Programm zum "Albiger Weinsommer 2019"

Vorschaubild

Vom 19. bis zum 21. Juli 2019 findet die zweite Auflage des „Albiger Weinsommer“, einem sinnesfrohen, dem Wein, dem guten Essen und der puren Lebensfreude gewidmeten Fest statt. Interner Linkzum Artikel

Gemeinde-Partnerschaft mit Signy-L´Abbaye

Vorschaubild

Vom 31. Mai bis 02. Juni besuchte eine Delegation aus Albig auf Einladung die Partnergemeinde Signy-L´Abbaye in den französischen Ardennen. Die Albiger wurden bei Ankunft am Freitag herzlich durch ihre Partnerfamilien begrüßt. Interner Linkzum Artikel

„Volontäre für Albig“ trotzen der Gluthitze

Vorschaubild

Trotz der Gluthitze aus der Sahara mit Temperaturen bis 36 Grad erledigen die „Volontäre“ noch die auf Wunsch von Nutzungsberichtigten begonnenen Grabräumungen auf den Friedhof und führten Pflegearbeiten am Ehrenmal aus. Interner Linkzum Artikel

„Volontäre für Albig“ – Aller guten Dinge sind vier!

Vorschaubild

Bei hochsommerlichem Wetter waren die „Volontäre“ an gleich vier Arbeitsstellen in der Gemarkung und im Dorf aktiv. Eine Gruppe war mit der Sanierung der Trockenmauer und einer Ruhebank auf dem Fels beschäftigt. Interner Linkzum Artikel

Projekt Rasenplatz

Vorschaubild

Das Projekt Rasenplatz nimmt zunehmend konkrete Formen an. Das mit Planung und Bauleitung beauftragte Ingenieurbüro hat jetzt den geforderten Bauzeitenplan vorgelegt. Interner Linkzum Artikel

„Volontäre für Albig“ – Nachhaltiges Arbeiten hat sich bewährt

Vorschaubild

Immer beachten die „Volontäre“ bei der Arbeitserledigung die Nachhaltigkeit ihres Engagements. Sei es bei der Reinigung der Bänke von Moosbefall, der dem Anstrich schadet oder bei der aufwändigen Sanierung der Friedhofsmauer. Interner Linkzum Artikel

Nachruf Ernst Jakob Müller

Vorschaubild

Am Pfingstsonntag haben die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Albig den Tod ihres Altbürgermeisters Herrn Ernst Jakob Müller zur Kenntnis nehmen müssen. Diese Nachricht hat große Betroffenheit und Bestürzung in der Bevölkerung ausgelöst.  Interner Linkzum Artikel

„Volontäre für Albig“ – Trotz geringer Besetzung wichtige Arbeiten erledigt

Vorschaubild

Albig gt.- Beim jüngsten Einsatz waren die „Volontäre“ schwach besetzt. Trotzdem wurden wichtige Arbeiten fortgeführt und erledigt. Interner Linkzum Artikel

„Volontäre für Albig“ – Im Dienst der Gemeinde

Vorschaubild

Beim jüngsten Einsatz stellten sich die „Volontäre“ erneut auf gleich drei Arbeitsfeldern in den Dienst der Gemeinde. Auf dem Bouleplatz wurden die Arbeiten zur Erneuerung des Anstrichs des Holzhäuschens fortgesetzt.  Interner Linkzum Artikel

Bürgerinformation Ortsgemeinde Albig

Vorschaubild

Information über die Sitzung des Gemeinderates am 23. Mai 2019 Interner Linkzum Artikel

„Volontäre für Albig“ – Arbeit in Hülle und Fülle

Vorschaubild

Zur Zeit gibt es im Dorf und in der Gemarkung Arbeit in Hülle und Fülle. Gut, dass dann die „Volontäre“ mit anpacken und ein Teil der notwendigen Verrichtungen erfüllen.  Interner Linkzum Artikel

Zuschuss für neuen Rasenplatz in Albig

Vorschaubild

Hocherfreut hält Albigs Ortsbürgermeister Günther Trautwein den vom zuständigen Innen- und Sportminister Roger Lewenz erteilten Zuschussbescheid für einen neuen Rasenplatz in seinen Händen. Die notwendigen Vorarbeiten dazu waren im Frühjahr abgeschlossen. Interner Linkzum Artikel

„Volontäre für Albig“ – An der Ostsee und am Heimersheimerbach

Vorschaubild

Im Regieraum der Turnhalle hatten sich über die Jahre viele nicht mehr benötigte Materialien und Gegenstände angesammelt, der Raum wurde jetzt geräumt und die nicht mehr benötigten Gegenstände in der Müllsammelstelle in Framershein entsorgt. Interner Linkzum Artikel

Adresse

Rathaus
Langgasse 58
55234 Albig
Tel. (0 67 31) 23 01
E-Mail Adresse

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters

Donnerstag:
10.30 - 12.00 Uhr
19.00 - 20.00 Uhr
und nach Vereinbarung


© 2010-2019 Ortsgemeinde Albig - Alle Rechte vorbehalten | Startseite | Impressum | Datenschutz | SiteMap
by ScreenPublishing.de
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen